Ich bin Europäerin

  • Doku
  • Jennifer Mallmann, Fabienne Prieß / Filmakademie Baden-Württemberg

„Ich bin Deutsche, Österreicherin, oder Slowenierin“, könnten die drei starken und selbstbewussten Frauen, die wir für den fünfzehn minütigen Dokumentarfilm porträtieren, sagen. Doch die Frage nach Identität ist oftmals nicht so ganz einfach. So hat sie selten etwas mit Aussehen oder Nationalität zu tun, nichts mit dem Pass oder dem Herkunftsland der Eltern und nicht mal unbedingt etwas mit der Sprache. An erster Stelle sind sie wahrscheinlich erst einmal eines – Europäerinnen. Was dahinter steckt scheint simpel: Wir sind Europa, eine Einheit.